Ernährungsplan 2018-04-27T06:19:23+00:00

Der Stoffwechselkur Ernährungsplan


Die Stoffwechselkur ist nicht nur eine einfache Diät, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung mit vorangehender Diätphase. Dabei gibt es einen relativ strikten Stoffwechselkur Ernährungsplan, an den du dich v.a. in der Diätzeit wirklich auch halten solltest, um schnellstmöglich die besten Abnehmergebnisse zu erzielen.

Stoffwechselkur Ernährungsplan

Inhaltsverzeichnis

  1. Stoffwechselkur Phasen
  2. Ernährungsplan in der Stoffwechselkur
    1. Erlaubte Lebensmittel
    2. Verbotene Lebensmittel
  3. Dein individueller Stoffwechselkur Ernährungsplan




Werbung

Stoffwechselkur Phasen

Die Stoffwechselkur teilt sich in vier Phasen auf: Ladephase, Diätphase, Stabilisierungphase und Erhaltungsphase. Vor allem in der Diätphase ist es am wichtigsten die Ernährung strikt einzuhalten, um bestmögliche Erfolge zu schaffen und motiviert zu bleiben.

  • Die Ladephase dauert nur 2 Tage. In dieser Zeit bringst du deinen Stoffwechsel noch einmal richtig in Schwung und kannst schlemmen, worauf du Lust hast. Dabei kannst du gerne zwischen 2.000 bis 3.000 Kalorien am Tag essen.
  • Die 21 Tage dauernde Diätphase ist die eigentliche Abnehmzeit, in der du den strikten Ernährungsplan der Stoffwechselkur auch wirklich einhalten solltest. Erlaubt sind hier: Proteine, Gemüse, etwas Obst, Gewürze und viel Wasser oder Tees. Erlaubte Kalorienanzahl pro Tag liegt zwischen 500 bis 700 Kcal.
  • Die Stabilisierungsphase dauert ebenfalls 21 Tage und führt deinen Körper langsam wieder auf einen normalen Kalorienhaushalt. Dabei solltest du auch auf diese Phase großen Wert legen, da diese 21 Tage die wichtigsten sind, um den berüchtigten Jo-Jo-Effekt vorzubeugen.
  • Die Erhaltungsphase: Wenn du alle 3 Phasen erfolgreich durchgezogen hast, schließt die zeitlich unbegrenzte Erhaltungsphase an. Das Ziel dieser Phase ist es, das neue Wissen über gesunde Ernährung dauerhaft in deinen Alltag zu integrieren. Du solltest dich nun gesünder, ausgewogener und vollwertiger als vor der Diät ernähren.
Die 4 Phasen in der Stoffwechselkur

Ernährungsplan in der Stoffwechselkur

Der Ernährungsplan in der Diätphase der Stoffwechselkur ist sehr genau, doch du solltest ihn unbedingt einhalten, um bestmögliche Abnehmerfolge zu erzielen. Diese Phase in der Stoffwechselkur fällt dir bestimmt, wie allen anderen auch am schwersten, doch wirst du sehr stolz auf dich sein, wenn du es geschafft hast, sie durchzuziehen!

Um den Stoffwechselkur Ernährungplan einzuhalten siehst du hier, wie ein idealer Tag aufgebaut ist:

  • Morgens gibt es einen leckeren Eiweißshake
  • Mittags eine Proteinquelle, z.B. Fleisch mit Gemüse
  • Abends eine Gemüsesuppe und eine Protenquelle wie Fisch dazu

Erlaubte Lebensmittel

Der Stoffwechselkur Ernährungplan schreibt vor, dass vor allem die kohlenhydratreichen Lebensmittel gemieden und die proteinreichen Lebensmittel gegessen werden sollen. Das bedeutet im Klartext, dass du Proteine wie mageres Fleisch und Fisch, sowie jegliche Art von Gemüse oder Salat, Kräuter und Gewürze essen darfst. Obst sollte grundsätzlich jedoch eher selten und in kleinen Mengen verzehrt werden.

Außerdem ist Trinken sehr wichtig. Hier empfehlen wir dir 1,5 – 2 Liter kohlensäurefreies Wasser. Schwarzer Kafee, Schwarzer Tee, Grüner Tee, Kräutertee oder auch Matetee sind ebenso erlaubt. Wichtig ist es, dass du viel Trinkst, damit die Giftstoffe aus deinem Körper ausgeschwemmt werden.

Im ersten Moment mag es dir vermutlich sehr schwer vorkommen in der Stoffwechselkur Diätphase nur zwischen 500 bis 700 Kalorien zu dir zu nehmen. Doch wenn man die richtigen Lebensmittel isst, ist dies gar nicht so schwer… Wir haben daher für dich ein paar Stoffwechselkur Rezepte zusammengestellt. Denn bei den erlaubten Lebensmittel darfst du dich natürlich voll austoben und mit etwas Kreativität kannst du dir trotz der Einschränkungen leckere und abwechslungsreiche Gerichte zubereiten.

Ein kleines Rechenbeispiel:

  • 100 Gramm Brokkoli haben gerade mal 34 Kcal, 0,2 gr Fett, 2,7 gr Kohlenhydrate und 3,8 gr Eiweiß
  • 1 Tafel Milka Schokolade (auch 100 Gramm) dagegen: 530 kcal, 6,3 gr Eiweiß, 29 gr Fett und 59 gr Kohlenhydrate

Das bedeutet natürlich, wenn du nur zwischen 500 bis 700 Kalorien zu dir nehmen darfst, solltest du wirklich auf gesunde Lebensmittel setzen. Denn lieber isst du vermutlich den Tag über verteilt mehrere gesunde Zutaten als nur insgesamt 1 Tafel Schokolade, oder?

Verbotene Lebensmittel

Aus diesem Grund sind auch während der Stoffwechselkur kohlenhydratreiche Lebensmittel, wie: Fettes Fleisch, Fetter Fisch, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten und die diversen Öle verboten.

Um es dir leichter zu machen, haben wir dir eine Übersicht aller erlaubten und verbotenen Lebensmittel erstellt. Hänge diese Liste am besten an deinen Kühlschrank, nehm sie mit zum einkaufen und achte darauf deine Ernährung nach dieser Liste umzustellen. Hier das von uns erstellte PDF zu den erlaubten und verbotenen Lebensmitteln während der Stoffwechselkur downloaden und am besten gleich ausdrucken.

Dein individueller Stoffwechselkur Ernährungsplan

Um deinen eigenen Stoffwechselkur Ernährungsplan zu erstellen, sind hier für dich die wichtigsten Angaben, auf die du achten solltest, noch einmal übersichtlich zusammengefasst:

  • Ladephase
    • 2 Tage, an denen du ca. 2000 Kalorien am Tag essen darfst
    • nur Alkohol solltest du meiden
    • in dieser Phase nimmst du bereits die hCG-Globuli ein, am Tag werden 20 Kügelchen benötigt (am besten 5 Mal 4 Stück über den Tag verteilt einnehmen)
  • Diätphase
    • mindestens 21 Tage, an denen du nur zwischen 500-700 Kalorien am Tag zu dir nehmen darfst
    • in dieser Phase nimmst du weiterhin die hCG-Globuli ein
    • zudem wird mit der Einnahme der Vitalstoffprodukte gestartet
    • bei deinem Ernährungsplan solltest du auf viel Eiweiß, viel Gemüse und wenig Kohlenhydrate und Kalorien achten
      • Morgens: Eiweißshake mit Wasser, hCG-Globuli oder hCG-Tropfen, viel Wasser trinken + Vitalstoffe (Vitamine, MSM, Omega-3, OPC Traubenkernextrakt, Weizenkleie, Glucomannan
      • Mittags: ca. 120 Gramm Eiweiß am besten mit viel Gemüse oder Salat, dazu hCG-Globuli/ hCG-Tropfen, viel Wasser
      • Abends: ca. 120 Gramm Eiweiß mit viel Gemüse oder eine leckere Gemüsesuppe, hCG-Globulis/ Tropfen, viel Wasser + Vitalstoffe wie MSM, Omega-3, OPC usw.
      • vor dem Schlafengehen: hCG-Tropfen/ hCG-Globuli
  • Stabilisierungsphase
    • 21 Tage lang anhaltende Phase
    • du darfst Stück für Stück wieder deine Kalorienanzahl auf ein normales Level erhöhen
    • bitte achte darauf dich weiterhin mit gesunden Lebensmitteln zu ernähren
    • mit der Stabilisierungsphase soll der Jo-Jo-Effekt vermieden werden
  • Erhaltungsphase
    • Dauer dieser Phase mind. 6 Monate bzw. dauerhaft
    • Kalorienaufnahme je nach Grundumsatz und Bewegen – du solltest mit unserem Abnehmrechner deinen individuellen Kalorienumsatz ausrechnen, damit du diesen im Blick hast
    • durch eine gesunde, vollwertige und ausgewogene Ernährung solltest du dein Gewicht aus der Stabilisierungsphase halten können, 1-2 Kilo Zunahme höchstens
HCG C30 Globuli - 10 g - klassische Homöopathie -...*
Bahnhof-Apotheke - Homöopathie - Badartikel
14,90 EUR
Omega 3 Fischöl 1000 mg von Nu U, 365 Kapseln...*
Nu U Nutrition - Badartikel
19,97 EUR
Vitamine & Mineralien - Männer & Frauen - 24...*
Nu U Nutrition - Badartikel
17,97 EUR
OPC Traubenkernextrakt Kapseln. Laborgeprüfte...*
Tauron Ventures GmbH - Badartikel
19,99 EUR
Der VERGLEICHSSIEGER 2017/2018*: MSM Kapseln - 365...*
Tauron Ventures GmbH - Badartikel
19,99 EUR
Forma Ex, 90 Kapseln Glucomannan. Trägt im...*
EXVital GmbH - Badartikel
19,95 EUR
Angebot
Nutri-Plus Shape & Shake 500g Vanille mit Whey +...*
Nutrition-Plus Germany - Badartikel
- 8,01 EUR ab 11,98 EUR

Das könnte dich auch interessieren:

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 29 Durchschnitt: 4.7]

Letzte Aktualisierung am 27.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API