Stoffwechselanalyse 2017-09-25T09:20:41+00:00

Stoffwechselanalyse als Datenbasis für die Stoffwechseldiät – wie sie funkioniert und was sie kostet


In der alternativmedizinischen Forschung zur optimalen Ernährung für ein individuelles Idealgewicht hat die Stoffwechselanalyse (=Metabolic Typing) einen hohen Stellenwert. Der englische Fachbegriff Metabolic Typing bedeutet soviel wie Typisierung des Stoffwechsels. Entwickelt wurde die Stoffwechselanalyse zuerst von Ärzten und Ernährungsexperten außerhalb der Schulmedizin in den USA.

Mittlerweile kommen auch Ernährungswissenschaftler zum Beispiel am renommierten Weizman Institut in Israel zu positiven Forschungsergebnissen für eine dem persönlichen Stoffwechsel angepasste Ernährung. Darüber berichtete unter anderem der Deutschlandfunk.

Stoffwechselanalyse

Inhaltsverzeichnis

  1. Individueller Stoffwechsel
  2. Stoffwechselanalyse als Grundvoraussetzung zum Abnehmen
  3. Stoffwechseltypen Test
  4. Stoffwechselanalyse-Methoden
  5. Fettverbrennung bzw. Stoffwechselrate



Jeder Mensch verstoffwechselt seine Nahrung anders und unverwechselbar

Grundsätzlich solltest du wissen, dass die Stoffwechselanalyse vom Ansatz her keine Rezepte zum schnellen Abnehmen mit der Gefahr des Jo-Jo-Effekts bietet. Basis ist vielmehr die ganzheitliche Lehre einer nachhaltig Fett verbrennenden und nicht speichernden Ernährung auf Basis des individuellen Stoffwechsels. Verantwortlich dafür sind unsere Gene, wie eine Forschungsgruppe der TU München, des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Harvard Medical School in Boston in einer gemeinsamen Studie festgestellt hat. Entsprechend individuell zu berechnen ist der Bedarf an Kohlenhydraten und Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen, Fett und Mikro-Nährstoffen für das perfekt zu deinem persönlichen Stoffwechseltyp passende Gewicht. Eine fachkundig durchgeführte Stoffwechselanalyse liefert dazu die grundlegenden Daten.

Mein Stoffwechsel und ich oder warum nicht jeder zum Schlanksein das Gleiche essen darf

Um bei einer Stoffwechseldiät mit dem Abnehmen richtig durchstarten zu können, ist deine persönliche Stoffwechselanalyse Grundvoraussetzung. Dabei spürt der „Ernährungsdetektiv“ per Analyse und Auswertung der Daten deine persönlichen Dickmacher auf und streicht sie in einer individuellen Ernährungsempfehlung konsequent von deinem Speiseplan. Denn bei jedem von uns hat der Stoffwechsel einen anderen Rhythmus und ein anderes Tempo in Sachen Fettverbrennung.

Vielleicht kennst du es ja aus deinem Freundes- und Bekanntenkreis: Wo bei den einen selbst zwei Stück Kuchen ungehindert den Stoffwechsel „durchlaufen“, sorgt bei den anderen eine kleine Praline schon für mehr Hüftspeck. Oder du musst die Sahnetorte nur anschauen und nimmst schon zu, während deine Freundin Burger und Pommes verputzt und trotzdem schlank bleibt. Bei der einen ist der Stoffwechsel faul und träge, bei der anderen läuft der Grundumsatz ständig auf Hochtouren.

Ändern lässt sich dein persönliches Stoffwechseltempo nicht, allerdings durch gezielte Nahrungsaufnahme „überlisten“ und exakt in die gewünschte Richtung dirigieren. Der erste Schritt dorthin ist eine Stoffwechselanalyse. Auch Models, die sich kein Gramm Fett und kein Kilo zu viel auf der Waage leisten können, haben mittlerweile die Vorzüge der Metabolic Balance für sich entdeckt. Vorteil: Für schlechte Laune sorgt ein Speisefahrplan nach Stoffwechselanalyse nie, denn du darfst soviel essen, bis du satt bist. Wichtig ist, immer nur genau das zu essen, was den eigenen Metabolismus in der Balance hält.

Auf die verzehrte Menge kommt es dabei im Prinzip nicht an: Wer wenig von den falschen Speisen zu sich nimmt, legt eher an Gewicht zu als Diätwillige, die normal bis zur Sättigung, aber streng nach Stoffwechselanalyse schlemmen. Metabolic Typing und Genuss schließen sich also nicht aus und es macht richtig Spaß und hebt die Laune den Pfunden entspannt beim Purzeln zuschauen zu können.

Unser leicht verständlicher, kostenloser Stoffwechseltypen Test zum Einstieg

Einen schnellen, lockeren und leicht nachzuvollziehenden Einstieg, der auch noch Spaß macht, bietet unser eigener Stoffwechseltypen Test. Du beantwortest einfach online ein paar Fragen zu deinen Essgewohnheiten, welche Gerichte dich gut satt machen, nach welchen du schnell wieder Hunger bekommst und welche für dich schnell Dickmacher sind. Nach der blitzschnellen Auswertung weißt du, ob du von der Tendenz her eher ein Eiweiß-Typ, ein Kohlenhydrat-Typ oder ein Mischtyp bist, der Kohlenhydrate und Proteine gleich gut verwertet. Schau dir gerne noch einmal auf unserer Seite die verschiedenen Stoffwechseltypen und die Beschreibungen dazu an und finde heraus, was am ehesten auf dich zutrifft. Unser kleiner Stoffwechseltypen-Test ist für dich natürlich kostenlos und noch keine umfassende alternativmedizinische Stoffwechselanalyse. Allerdings bekommst du durch die Schnellauswertung deiner Essgewohnheiten schon einige brauchbare Hinweise für deine individuelle Stoffwechseldiät.

Welche Methoden für Stoffwechselanalyse gibt es und was kosten sie?

Eine kostenpflichtige umfassende Stoffwechselanalyse führen verschiedene Anbieter mit entsprechend unterschiedlichem Profil und variierenden Preisen durch. Auch die Methoden zur Durchführung der Analyse unterscheiden sich zum Teil erheblich voneinander. Eine Möglichkeit ist die von einem Institut vorgenommene Stoffwechselanalyse über deine Blutwerte nach einer Blutabnahme. Dabei werden zum Beispiel deine Blutzuckerwerte ebenso analysiert wie deine Blutfettwerte oder dein Cholesterinspiegel.

Zu den anerkannten und seriösen Instituten, die eine fundierte und ausführliche Stoffwechselanalyse über die Blutuntersuchung anbieten, zählt zum Beispiel Magnolija-Vita. Geboten wird neben Ermittlung der normalen Blutwerte von Leber bis Cholesterin eine Spezialuntersuchung auf Verträglichkeit einzelner Nahrungsmittel. Das Institut ermittelt 22 für den Stoffwechsel wichtige Blutwerte und prüft 90 der wichtigsten Nahrungsmittel nach dem spezifischen Immunglobin G. Zusätzlich wird das gesamte Energiepotential über das Immunglobin E ermittelt. Nähere Infos über Magnolija-Vita und die ganzheitliche Blutdiagnostik erfährst du hier.

Zur Wahl stehen mehrere Leistungspakete, die je nach Umfang etwas weniger oder etwas mehr als 300 Euro kosten. Andere Anbieter wie Easylife führen eine Stoffwechselanalyse über eine Stuhlprobe oder eine Atemluftanalyse bzw. eine Kombination verschiedener Analysemethoden durch.

Die Kosten für eine aufwändige Stoffwechselanalyse mit medizinischer Betreuung wie bei Easylife sind individuell und fangen bei mindestens 1.000 Euro an. Näheres zu der Stoffwechselanalyse bei Easylife erfährst du hier. Eine preisgünstigere Alternative bietet die Stoffwechselanalyse per Speichelprobe durch CoGAP. Das Institut arbeitet mit einem Netzwerk aus rund 1.500 zertifizierten Beratern (Ärzten, Apothekern, Ernährungsberatern) in ganz Deutschland zusammen. Du gehst zu dem Berater und dieser schickt die DNA-Probe per Post anonymisiert zur Auswertung an das Institut. Die Kosten dafür liegen mit um die 300 Euro in etwa auf dem Niveau der Blutwerte-Analyse von Magnolija-Vita. Mehr über die Stoffwechselanalyse per CoGAP MetaCheck® erfährst du hier. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Stoffwechselanalyse in der Regel nicht.

Verwertbare Daten der persönlichen Fettverbrennung als Basis für die Stoffwechseldiät

Viele Wege führen bekanntlich nach Rom und genauso ist es auch mit der Stoffwechselanalyse. Das Entscheidende dabei ist, verwertbare Daten für deine individuelle Fettverbrennung bzw. deine Stoffwechselrate zu erhalten. Du bekommst also durch eine Stoffwechselanalyse oder vereinfacht bereits bei unserem kostenlosen Test die Frage beantwortet, wie viel Fett dein Körper in Ruhephasen verbrennt und welcher Stoffwechseltyp du bist.

Anhand dieser Daten lässt sich die durchschnittliche Verbrennung von 15 bis 30 Prozent Fett individuell beeinflussen. So steuerst du deinen ganz ureigenen und nur dir gehörenden Metabolismus. Als angenehmen Nebeneffekt erhälst du durch eine besonders gründliche Stoffwechselanalyse zusätzliche wertvolle Erkenntnisse über Allergien und Unverträglichkeiten oder deinen Magen-Darm-Trakt. Beste Voraussetzungen also, um nach einer Stoffwechselanalyse mit deiner maßgeschneiderten Stoffwechseldiät und persönlichen Stoffwechselkur anzufangen.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 73 Durchschnitt: 4.9]Du hast bereits für diese Seite abgestimmt.