Stoffwechselkur2019-03-18T12:53:19+00:00

Stoffwechselkur – Abnehmen in 21 Tagen – Was ist das Geheimnis der Kur?


Die Stoffwechselkur ist mittlerweile in aller Munde – vor allem, wenn es um die Themen Abnehmen, Detox oder Entgiften geht. Schließlich soll es mit der Stoffwechselkur möglich sein, innerhalb von nur 21 Tagen bis zu 10kg Körpergewicht zu verlieren… Und das ohne zu Hungern und stundenlangem Training im Fitnessstudio! Auch immer mehr Prominente genießen die Vorteile der Kur und sind überzeugt. Dabei gibt es sicherlich viele Methoden, um Gewicht zu verlieren: Angefangen von Low Carb, der Schokoladen-Diät bin hin zur Kohlsuppen-Diät, über die uns täglich in den Medien und Werbeanzeigen berichtet wird.

Mit der 21 Tage Stoffwechselkur dauerhaft und ohne Sport erfolgreich abnehmen

Doch ist die 21 Tage Stoffwechselkur wirklich so einfach und effektiv wie sie verspricht? Wir haben für dich die Stoffwechselkur genauer unter die Lupe genommen und lüften das Geheimnis der Kur. In unserem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst. Lass dich inspirieren und sei dir sicher: Du wirst positiv überrascht sein!

Wir wünschen dir viel Erfolg auf deinem persönlichen Weg zu deinem Wunschgewicht und einer vitalen Gesundheit!

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist eine Stoffwechselkur?
  2. Warum dir die 21 Tage Stoffwechselkur beim Abnehmen helfen kann?
  3. Stoffwechselkur: Welche Anbieter und Komplettpakete sind empfehlenswert?
  4. Stoffwechselkur Produkte – Welche Produkte benötigst du?
  5. Stoffwechselkur Kosten – Was kostet die 21 Tage Kur?
  6. 21 Tage Stoffwechselkur kaufen – Unsere Top Empfehlungen!
  7. Wie funktioniert eine Stoffwechselkur?  – Der Ablaufplan
  8. Wichtige Regeln bei der Stoffwechselkur
  9. So sollte dein Ernährungsplan aussehen

Was ist eine Stoffwechselkur?

Die Stoffwechselkur ist keine Diät im herkömmlichen Sinne. Vielmehr ist sie eine Form der Stoffwechseloptimierung, mit der du es schaffen kannst, innerhalb von nur 21 Tagen bis zu 10kg Körpergewicht zu verlieren. Ziel ist es deinen Stoffwechsel maximal anzukurbeln, um so deinen Körperfettanteil in kurzer Zeit deutlich zu reduzieren.

Der schnelle Gewichtsverlust ist möglich, da die Stoffwechselkur auf eine kurzzeitige, eiweißreiche und kalorienreduzierte Ernährungsumstellung setzt. Als Folge davon werden Ersatzkohlenhydrate, die dein Körper benötigt, aus den so unliebsamen Fettdepots wie Bauch, Oberschenkel und Po gewonnen. Trotz geringer Kalorienaufnahme fühlst du dich aufgrund der hohen Proteinzufuhr satt, beugst Heißhunger-Attacken vor und der berüchtigte Jo-Jo-Effekt kann weitestgehend vermieden werden.

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Stoffwechselkur ist die Einnahme von hochwertigen Vitalstoffen. Damit versorgst du in den 21 Tagen deinen Körper optimal mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Somit fühlst du dich auch während der Kur fit und energiegeladen. Des weiteren kann dein Körper durch die Vitalstoffe zusätzlich entgiftet, entsäuert und entschlackt werden.

Die vier Grundbausteine der 21 Tage Stoffwechselkur

Warum dir die 21 Tage Stoffwechselkur beim Abnehmen helfen kann?

Ganz einfach: Weil das Stoffwechselkur-Prinzip funktioniert!
Das können wir selbst durch unsere eigenen mehrjährigen Stoffwechselkur Erfahrungen bestätigen. Und auch Tausende von Anwenderinnen und Anwendern weltweit haben bereits erfolgreich mit der Stoffwechselkur abgenommen und sind begeistert. Eben genau aus diesem Grund: Weil die Stoffwechselkur bei Ihnen funktioniert hat und sie so ihre Abnehmziele erreicht haben.

Selbst Ernährungsspezialist und Bestsellerautor Andreas Jopp sagt: „Die Stoffwechselkur füllt die Vitalstoffdepots auf (…) Statt müde und in schlechter Stimmung fühlen Sie sich auf der Stoffwechselkur durch Vitalstoffe energiereich und gut gelaunt. Zusätzliches Eiweiß reguliert den Hunger und vermeidet den Jo-Jo-Effekt (…) Mein Rat für alle, die zögern: Glauben Sie mir nicht. Probieren Sie es aus.“¹

Denke daran: Es geht nicht darum, wer Du heute bist, sondern wer Du in Zukunft sein möchtest!

Angebot
new body newbody.fit Orig. HCG-Komplettpaket (21...*
  • ALLES IN EINEM PAKET: Abnehmen mit dem All...
  • AN NICHTS MEHR DENKEN MÜSSEN: Alles wird in...

Stoffwechselkur: Welche Anbieter und Komplettpakete sind empfehlenswert?

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Stoffwechselkur-Anbieter und mindestens genauso groß sind die Unterschiede der einzelnen Kuren. Hast du dich entschieden mit der 21 Tage Stoffwechselkur abzunehmen? Dann solltest du vorab wissen, welche Unterschiede es gibt und v.a. welche Stoffwechselkur die Richtige für dich ist!

Es liegt uns am Herzen, dass du zufrieden bist und dein Wunschgewicht erreichst. Aus diesem Grund stellen wir dir hier nur Stoffwechselkur Anbieter und Produkte vor, von denen wir 100% überzeugt sind und wir selbst bzw. unsere Anwender gute Erfahrungen gemacht haben.

Stoffwechselkur Komplettpakete – einfach und schnell!

Stoffwechselkur Komplettpakete sind ideal, wenn es einfach und schnell gehen soll. In der Regel bekommst du innerhalb weniger Tage ein Paket zugeschickt, in dem alle Produkte enthalten sind, die du für die 21 Tage Stoffwechselkur benötigst. Außerdem sind in den Komplettpaketen meist noch detaillierte Ablaufpläne, Ernährungsvorschläge, Ratgeber und vieles mehr enthalten. Vorteil: Du musst selbst an nichts mehr denken und kannst sofort starten!

Tipp: Oftmals sehen wir sehr günstige Angebote von Stoffwechselkur-Komplettpaketen. Solltest du dich für eines dieser Angebote entscheiden, achte bitte genau auf die enthaltenen Produkte. Denn hier werden meist nicht alle benötigten Vitalstoffe mitgeliefert und müssen nachträglich noch teuer zusätzlich erworben werden.

Folgende Stoffwechselkur Komplettpakete können wir dir ausnahmslos empfehlen:

VitalBodyPLUS Stoffwechselkur – Unser Preis-Leistungs-Sieger

Unser absoluter Favorit und damit auch klare Empfehlung ist die Stoffwechselkur von VitalBodyPLUS. In diesem Rundum-Sorglos-Paket von VitalBodyPLUS ist alles enthalten, was du für die 21 Tage Stoffwechselkur benötigst. Und dass bei Deutscher Premium-Qualität und einem Top Preis-Leistungs-Verhältnis! Desweiteren bekommst du ein exklusives VIP-Coaching, d.h. während der Kur steht dir ein fester Ansprechpartner zur Seite, der dich dabei unterstützt deine Ziele zu erreichen.

Das Beste allerdings ist, dass du Abnehmen kannst ohne Risiko. Was bedeutet das konkret? VitalBodyPLUS ist von ihrem Stoffwechselkur-Konzept so überzeugt, dass Sie dir eine 110% Geld-Zurück-Abnehm-Garantie anbieten. Das heißt: Solltest du mit der Kur nicht abnehmen, erhältst du 110% deines Kaufpreises zurückerstattet. Einfach genial!

Wählen kannst du bei VitalBodyPLUS zwischen 3 Stoffwechselkur-Varianten: Der Mini*-, Premium*-, oder Exklusiv-Stoffwechselkur*.

Unsere Empfehlung: Wähle mindestens die Premium-Variante*, da erst ab dieser der hochwertige Carb-Blocker und Fettbinder (Reduxsol), sowie Omega-3 enthalten sind.

VitalBodyPLUS Stoffwechselkur kaufen
Werbung

Die Vorteile von VitalBodyPLUS im Überblick:

  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Deutsche Premium-Qualität
  • 110% Geld-Zurück-Abnehm-Garantie
  • 3 Stoffwechselkur-Varianten: Mini, Premium und Exklusiv-Kur
  • Exklusives VIP Coaching
  • Detaillierter Ernährungs- und Ablaufplan
  • Extrem leckere Eiweißshakes in 7 Geschmacksrichtungen
  • Produkte auch einzeln erhältlich

>> Jetzt direkt zur VitalBodyPLUS Stoffwechselkur*

NewBody Stoffwechselkur – Der Allrounder

Newbody ist einer der wenigen Stoffwechselkur-Anbieter, die ein All-Inklusive-Paket anbieten – und das in Premium-Qualität! Hier ist alles für die Stoffwechselkur zu einem wirklich fairen Preis enthalten. Auch Ernährungsvorschläge, Gewichtstabellen und ein Ablaufplan. Alle Produkte von NewBody stammen aus Deutschland und Österreich.

Von einer Geld-Zurück-Garantie ist uns jedoch leider nichts bekannt und den Eiweißshake gibt es nur in der Geschmacksrichtung Vanille.

Newbody Stoffwechselkur kaufen
Werbung

Vorteile:

  • All-Inclusive-Lösung
  • Qualität aus Deutschland und Österreich
  • Ernährungsvorschläge und Ablaufplan
  • Zusätzliche Produkte enthalten, wie z.B. ein Entschlackungstee
  • Produkte auch einzeln erhältlich

Nachteile:

  • Eiweißshake nur in Vanille
  • Keine Geld-Zurück-Garantie
  • Kein persönlicher Ansprechpartner
>> Jetzt direkt zur NewBody Stoffwechselkur*

Stoffwechselkur Produkte – Welche Produkte benötigst du?

Wie bereits erwähnt ist ein wesentlicher Schlüsselfaktor der Stoffwechselkur die Einnahme von hochwertigen Vitalstoffen, damit du dich auch während der Diätzeit fit und energiegeladen fühlst. Doch welche Stoffwechselkur Produkte benötigst du bei der Kur oder sollten in einem guten Stoffwechselkur Komplettpaket enthalten sein?

Tipp: Wenn für dich ein Stoffwechselkur Komplettpaket nicht in Frage kommt, kannst du dir mit unseren Empfehlungen auch gerne dein eigenes Paket mit allen benötigten Stoffwechselkur Produkten zusammenstellen.

Folgende Produkte benötigst du bei der 21 Tage Stoffwechselkur:

  • Hochwertiges Eiweißpulver: Mahlzeitenersatz, lange Sättigung
  • Vitamine und Mineralstoffe: Optimale Nährstoffversorgung deines Körpers
  • OPC: Gegen schlaffe Haut, kurbelt deine Kollagenbildung an
  • Omega-3: Für Eiweißsynthese und Zellstoffwechsel
  • MSM: Unterstützt die Ausscheidung von Giftstoffen
  • Glucomannan: Gegen Heißhungerattacken, längeres Sättigungsgefühl
  • Aktivator: wie z.B. hCG-Globuli, appetitzügelnde Wirkung
  • Ballaststoffe: wie z.B. Weizenkleie, unterstützt deine Darmtätigkeit

>> Mehr zu den einzelnen Stoffwechselkur Produkten erfahren

Stoffwechselkur Kosten – Was kostet die 21 Tage Kur?

Hast du dich entschieden eine Stoffwechselkur durchzuführen, fragst du dich sicherlich, wie viel Kosten nun auf dich zukommen? Da es um das Erreichen deiner Ziele und vor allem um deine Gesundheit geht, empfehlen wir dir, dich für einen Hersteller zu entscheiden, der viel Wert auf qualitativ hochwertige Produkte legt. In diesem Fall musst du mit ca. 150 Euro rechnen.
Oft sehen wir Angebote und Anbieter, die wesentlich günstiger sind. Achte hier bitte darauf, dass alle für die Stoffwechselkur benötigten Produkte enthalten sind und eine ausreichende Qualität vorliegt. Ansonsten führt dies später oft zu Enttäuschungen. Erst recht, wenn dadurch nicht die erwarteten Ergebnisse eintreten oder Produkte nachträglich teuer erworben werden müssen.

Stoffwechselkuren mit denen wir und viele weitere Anwender gute Ergebnisse erzielt haben und die wir ausnahmslos empfehlen können, sind die:

21 Tage Stoffwechselkur kaufen – Unsere Top Empfehlungen!

Du möchtest eine Stoffwechselkur kaufen? Folge dem Link zu unseren Top Empfehlungen. Hier wirst du garantiert fündig und kannst ohne Bedenken eine Stoffwechselkur bestellen.

>> Jetzt Stoffwechselkur kaufen

Wie funktioniert eine Stoffwechselkur?

Die 21 Tage Stoffwechselkur teilt sich in vier aufeinander folgenden Phasen auf: Die Ladephase, Diätphase, Stabilisierungs- und Erhaltungsphase. Das hört sich im ersten Moment sicherlich etwas komplex an, aber keine Sorge: Die Stoffwechselkur funktioniert ganz einfach!

Die alles entscheidende Phase ist die 21 tägige Diätphase. In diesen 21 Tagen wird dein Körper in eine Art Notprogramm versetzt. D.h. in dieser Zeit werden ungesunde Fette, Kohlenhydrate, Alkohol und schlechter Zucker größtenteils von deinem Ernährungsplan gestrichen und durch gesunde Lebensmittel wie Obst und Gemüse – sowie mehr Eiweiß – ersetzt. Diese Umstellung wird unterstützt durch die zusätzliche Einnahme von hochwertigen Vitalstoffen. Durch diese fühlst du dich auch während der strengen Phase fit und energiegeladen und dein Körper wird optimal mit wichtigen Nährstoffen versorgt.

Die anderen Phasen der Stoffwechselkur dienen lediglich als Vor- bzw. Nachbereitung der Kur. Schließlich möchtest du dein nun erreichtes Wunschgewicht dauerhaft halten – Bestenfalls ist die Stoffwechselkur sogar der Einstieg in ein dauerhaft vitaleres und gesünderes Leben!

Ablaufplan – Die vier Phasen der 21 Tage Stoffwechselkur im Überblick:

Ablaufplan – Die vier Phasen der 21 Tage Stoffwechselkur im Überblick
  • Phase 1 ist die Ladephase der Stoffwechselkur. Sie besteht aus 2 Schlemmertagen. An diesen beiden Tagen kannst du noch einmal alles genießen, was du wirklich gerne isst!
  • Die Diätphase ist die 2. Phase. Dies ist die Strenge Phase der Kur und dauert 21 Tage lang.
  • Phase 3 ist die Stabilisierungsphase.  Sie ist dafür da, um dein Gewicht zu festigen und zu stabilisieren.
  • Die Erhaltungsphase ist die 4. und somit letzte Phase und hat zum Ziel dein neues reduziertes Traumgewicht dauerhaft zu halten.

1. Ladephase (2 Tage):

Am Beginn der Stoffwechselkur steht die zwei Tage lang dauernde Ladephase. In dieser sollst du deinen Stoffwechsel noch einmal so richtig ankurbeln und schlemmen, was das Zeug hält. Du kannst ruhig zwischen 2.000 und 3.000 Kalorien (kcal) pro Tag zu dir nehmen.

Erste Stoffwechselkurphase - Die Ladephase

Esse einfach noch einmal deine Lieblingsgerichte, Süßigkeiten, Fast Food oder was dir sonst am besten schmeckt. Dabei solltest du jedoch darauf achten, drei bis vier Liter Wasser pro Tag zu trinken und auf Alkohol zu verzichten. Was im ersten Moment kontraproduktiv klingt, bewirkt aber, dass in den kommenden Tagen der Körper vermehrt auf seine Fettdepots zurückgreift. Es ist völlig normal, wenn an diesen beiden Tagen die Waage noch einmal 1-2 Kilo mehr anzeigt. An den beiden Ladetagen wird auch mit der Einnahme der hCG-Globuli begonnen. Du benötigst am Tag insgesamt 20 Kügelchen. Diese kannst du gleichmäßig über den Tag verteilen: Jeweils 5 Globuli morgens, mittags, abends und vor dem Schlafengehen. Beachte bitte, dass du die Globuli nicht sofort schluckst, sondern diese unter der Zunge zergehen lässt. Auch solltest du circa 15-30 Minuten Abstand zum Zähneputzen, Trinken und Essen einhalten.

2. Diätphase (21 Tage):

Anschließend folgt die eigentliche Diätphase. Diese dauert 21 Tage lang und ist entscheidend für den Erfolg der gesamten Stoffwechselkur. Kennzeichnend für diese Phase ist der stark kalorienreduzierte und strenge Speiseplan mit relativ einfachen Rezepten. In dieser Phase solltest du täglich nicht mehr als 500 bis 700 Kalorien (kcal) zu dir nehmen. Du stellst dir jetzt bestimmt die Frage: Wie soll ich mit nur knapp 700 Kalorien pro Tag auskommen? Das ist doch unmöglich! Doch neben der geringen Kalorienzufuhr pro Tag, steht dir ja dein eigener Körper mit seinen Fettreserven zur Verfügung. Genau auf diese soll während der Stoffwechselkur zurückgegriffen und somit abgenommen werden. Um keine Mangelerscheinungen davon zu tragen, beginnst du außerdem in der Diätphase mit der Einnahme der Vitalstoff-Produkte.

Zweite Stoffwechselkurphase - Die Diätphase Damit keine Muskeln abgebaut werden, spielen die Proteine auf deinem Speiseplan eine besonderes wichtige Rolle. Eiweiße sind in den kommenden 21 Tagen der Hauptbestandteil einer jeden Mahlzeit. Eher vermeiden solltest du hingegen Milchprodukte, Zucker, Kohlenhydrate wie Nudeln, Reise oder Brot, Fette jeglicher Form sowie Alkohol. Wichtig ist vor allem auch, dass du zu jeder Mahlzeit nur eine Proteinquelle zu dir nimmst. Zusätzlich helfen dir die Globuli oder Tropfen dabei, dass du keine Hungergefühle entwickelst. Während der Diätphase ist es möglich bis zu 10% deines Körpergewichts abzunehmen und wenn du alles richtig machst: Ohne Jojo Effekt! Übrigens: Zu Beginn der Stoffwechselkur können Kopfschmerzen auftreten. Grund dafür ist, dass sich der Körper erst an den niedrigen Blutzuckerspiegel gewöhnen muss und Giftstoffe ausgeschieden werden. Den Kopfschmerzen entgegenwirken kannst du mit Wasser, Tees und frischer Luft.

3. Stabilisierungsphase:

Auf die 21 Tage dauernde Diätphase folgt die ebenfalls 21 Tage dauernde Stabilisierungsphase. In dieser Phase wird deine Ernährung von den bislang erlaubten maximal 700 Kalorien (kcal) pro Tag Schritt für Schritt wieder auf ein normales Level umgestellt. Diese Phase ist ausschlaggebend dafür, dass es nicht zum berüchtigten Jo-Jo-Effekt kommt.

Dritte Stoffwechselkurphase - Die Stabilisierungsphase Der Jo-Jo-Effekt setzt nämlich ein, wenn du nach der Diätphase sofort wieder wie vor der Diät isst, da dein Körper die so aufgenommenen Kalorien unverzüglich in Fettpölsterchen umwandelt. Schließlich möchte er für den nächsten, durch eine Diät ausgelösten Mangelzustand gut gewappnet sein. Zwar sind in der Stabilisierungsphase wieder alle Lebensmittel erlaubt, du solltest es dennoch nicht gleich übertreiben, sondern dich langsam wieder an einen normalen und vor allem ausgewogenen Speiseplan herantasten. Anfangs solltest du sehr zuckerhaltige und fettige Lebensmittel noch meiden. Die Vitalstoffe nimmst du in dieser Zeit im Gegensatz zu den hCG-Globuli weiter ein. In diesen 3 Wochen wird dein Diäterfolg gefestigt. Beachte bitte außerdem unbedingt deinen Gesamt-Kalorien-Umsatz und nehme nicht mehr Kalorien zu dir als dieser beträgt. In unserem Abnehmrechner kannst du kostenlos prüfen, wie hoch dein Gesamtumsatz ist!

4. Erhaltungsphase:

Die letzte Phase ist zeitlich nicht begrenzt und geht in deine neue normale Essgewohnheit über. Idealerweise ernährst du dich nach der Stoffwechselkur insgesamt ausgewogener, vollwertiger und gesünder als vorher. Beachten solltest du weiterhin, dass du deinen täglichen Kalorienbedarf nicht übersteigst und vermehrt auf gesunde Lebensmittel setzt.

Vierte Stoffwechselkurphase - Die ErhaltungsphaseGemüse, Obst und hochwertige Proteine sollten deinen Alltag füllen und nicht Alkohol und Zucker. Berechne einfach kurz in unserem Abnehmrechner, wie viele Kalorien du zu dir nehmen darfst ohne wieder zu zunehmen. In der Zeit deiner Diät solltest du auch schon gelernt haben, wie du gesunde und v.a. auch leckere Gerichte zubereiten kannst. Uns fällt es immer am schwersten auf die Ernährung zu achten, wenn wir in der Arbeit nichts richtiges dabei haben. Aus diesem Grund bereiten wir uns immer Abends schon etwas für den kommenden Tag vor. Ein kleiner Tipp: Versuche weiterhin vor allem Wasser und verschiedene ungesüßte Tees zu trinken, denn oft nehmen wir über den Tag verteilt alleine durch Getränke wie Säfte, Limo oder Schorlen unnötig viele Kalorien zu uns und sind uns dessen kaum bewusst. Eine Dose Cola (330 ml) hat zum Beispiel bereits 35 Gramm Zucker und 136 Kalorien.

Wichtige Regeln bei der Stoffwechselkur

Wie bei jeder anderen Diät gibt es natürlich auch bei der Stoffwechselkur Regeln, die du einhalten solltest. Diese Regeln sind jedoch sehr einfach und übersichtlich:

  • Trinke 3-4 Liter Wasser oder ungesüßten Tee am Tag
  • Halte dich an den Diätplan und iss jeden Tag drei Mahlzeiten. Nur wenn es nicht anders geht, darf zwischendrin auch mal ein Snack gegessen werden.
  • Nehme die vorgeschriebenen Vitalstoffe und hCG-Globuli ein
  • Verzichte auf Alkohol
  • Kein Zucker
  • Keine Milchprodukte
  • Vermeide Fette, Öle und Butter
  • Verzichte auch auf fetthaltigen Körper- und Gesichtscremes, da der Körper das Fett über die Haut aufnimmt
  • Esse möglichst wenig Kohlenhydrate wie Brot, Kartoffeln, Nudeln oder Reis

Erlaubte und verbotene Lebensmittel

Grundsätzlich sollten während der Kur alle kohlenhydratreichen Lebensmittel gemieden und alle proteinreichen Lebensmittel gegessen werden. Aus diesem Grund haben wir dir eine Infografik erarbeitet, in der alle erlaubten und verbotenen Lebensmittel abgebildet sind. Diese kannst du dir daheim prima an deinen Kühlschrank hängen oder aber auch mit zum Einkaufen nehmen. Somit hast du es ganz bald raus, was an Lebensmitteln bei der Stoffwechselkur erlaubt ist und was nicht. –> Hier das von uns erstellte PDF zu den erlaubten und verbotenen Lebensmitteln während der Stoffwechselkur downloaden und am besten gleich ausdrucken.

So sollte dein Ernährungsplan aussehen:

Typisch für die Stoffwechselkur ist ein relativ streng gehaltener Ernährungsplan. Dieser erfordert zwar ein gewisses Maß an Disziplin, hat jedoch gleichzeitig auch den Vorteil, dass du dir während der Diät nicht so viele Gedanken über infrage kommende Gerichte machen musst. Ein Tag während der Diätphase der Stoffwechselkur könnte zum Beispiel so aussehen:

Stoffwechselkur Frühstück

Frühstück: Ein Glas stilles Wasser, eine Tasse Tee oder eine Tasse schwarzer Kaffee ohne Zucker und Milch ist das ideale Frühstück während der Stoffwechselkur. Dazu gibt es 100 Gramm Magerquark mit Beeren. Grundsätzlich sollte das Frühstück einfach ausfallen, damit der Stoffwechsel langsam in die Gänge kommt und nicht gleich morgens auf Hochtouren läuft.

Stoffwechselkur Mittagessen

Mittagessen: Eine Portion Hühnerbrust mit gedämpftem Gemüse als Beilage. Bei dieser Mahlzeit solltest du immer eine Proteinquelle (also am besten Fleisch oder Fisch) mit Gemüse kombinieren.

Stoffwechselkur Abendessen

Abendessen: Zum Abendessen gibt es dann erneut eine Portion mageres Fleisch oder mageren Fisch mit frischem Gemüse. Alternativ kannst du dir auch 150 Gramm Magerquark mit Schnittlauch und einem Ei machen. Wie auch schon beim Mittagessen solltest du beim Abendessen darauf achten, viel Protein zu dir zu nehmen.

Zwischendurch

Nach Möglichkeit solltest du auf Zwischenmahlzeiten verzichten. Bei großem Hunger ist jedoch Gemüse, Obst sowie eine Scheibe Knäckebrot oder ein Grissini erlaubt. Wir haben außerdem privat gute Erfahrungen mit einem kleinen Eiweißshake zwischendurch gemacht.

Getränke

Trinke jeden Tag drei bis vier Liter Wasser. Ungesüßten Kaffee und Tee gibt es nur zum Frühstück. Es ist wichtig während der Stoffwechselkur und auch danach deinen Körper mit ausreichend Flüßigkeit zu versorgen, damit vorhandene Giftstoffe aus geschwemmt werden.

Fragen zur Stoffwechselkur?

Du hast noch weitere Fragen zur Stoffwechselkur? Dann schau doch einmal in Ruhe in unserem FAQ vorbei. Hier kannst du uns alle deine Fragen stellen und wir antworten in Kürze!

Das könnte Dich auch interessieren:

Zitate:

  1. Jopp, Andreas. Die 4-Wochen Stoffwechselkur: Abnehmen fühlte sich noch nie so gut an. Consult Media Verlag.

Quellen:

  1. Buch von Arno Schiowsky: Die 21-Tage Stoffwechselkur
  2. Buch von Johanna Sommer: Stoffwechselkur modern: Abnehmen ohne hCG
  3. https://www.zentrum-der-gesundheit.de/opc-pi.html
  4. https://de.wikipedia.org/wiki/Stoffwechsel
  5. https://www.meinstoffwechsel.com/stoffwechselkur/
  6. Youtube Video: https://www.youtube-nocookie.com/embed/NKa1KlHmE9w

*Achtung:

Eine Stoffwechselkur ist für Menschen mit Diabetes, Bluthochdruck sowie Störungen der Schilddrüse nicht geeignet. Des Weiteren stellen einige chronische Erkrankungen sowie die Einnahme bestimmter Medikamente eine Gegenanzeige dar. Hier sollte man vorher unbedingt mit seinem Arzt reden und individuell klären, ob die Stoffwechselkur für einen geeignet ist. Bei Gallengrieß und Gallensteinen ist ebenfalls Vorsicht geboten. Auch hier kann eine fettarme Ernährung zu einer Verschlimmerung der Symptome führen. Auch während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit solltest du auf eine Stoffwechselkur verzichten, da dein Baby eine ausreichende Lebensmittel-Versorgung benötigt. 

Wir empfehlen dir aber auf alle Fälle, vor dem Beginn der Stoffwechselkur einen Arzt aufzusuchen und mit diesem abzuklären, ob eine Stoffwechselkur für dich infrage kommt. Unsere Seite versteht sich als Informationsseite zu dem Thema Stoffwechselkur und übernimmt keine Haftung bei Schäden. Zahlreiche AnwenderInnen haben bereits gute Erfahrungen mit der Stoffwechselkur gemacht und dauerhaft abgenommen. Außerdem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Ernährungsumstellung bei jedem Menschen zu unterschiedlichen Ergebnissen führen kann.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 339 Durchschnitt: 4.9]

Letzte Aktualisierung am 21.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API