Sous Vide Garer – Die perfekte Fleischzubereitung


Da man bei der Stoffwechselkur oder allgemein, wenn man auf eine gesunde Ernährung setzt, ja wenig Fett und Kalorien, aber dafür vermehrt auf Gemüse und Fleisch setzen sollte, stellen wir euch heute einmal das sogenannte Sous Vide Garen vor.

Sous Vide Garer

Der Sous Vide Garer ist eine sehr interessante Alternativ zum klassischen Grill, in Bezug auf die Zubereitung von Fleisch.

Aber was genau ist ein Sous Vide Garer? Sous Vide kommt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie Vakuumgaren. Das ganze System besteht aus zwei Teilen. Einem Vakuumierer*, um Lebensmittel vor dem garen luftdicht zu verpacken und dem eigentlichen Sous Vide Garer*.

Der Sous Vide Garer besteht in der Regel aus einem Behälter und einem Heizstab. Dadurch wird ein Wasserbad erzeugt, das mit Hilfe des Heizstabes eine konstante Temperatur erzeugen kann. Und das ist sozusagen das Herzstück des Vakuumgarens. Du kannst damit einen Braten schonend bei einer exakten Temperatur für mehrere Stunden bei niedriger Temperatur garen. Und das ist der Clou: Es ist ein wahres Geschmackserlebnis, was eine echte Alternative zum guten alten Grill darstellt.

Angebot
Severin SV 2447 Sous-Vide Garer (550 Watt, 6 L)...*
  • Gesundes, schonendes und fettfreies Garen,...
  • Perfekt gegartes Fleisch, Fisch und Gemüse auf...

Was  kannst du mit einem Sous Vide Garer alles machen?

Die meisten verwenden den Sous Vide Garer um Fleisch darin zu garen. Das ist auch die besten Einsatzmöglichkeit. Bei Fleisch sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Rind, Schwein, Wild, etc. Alles ist möglich. Fisch? Kein Problem. Auch Gemüse wird auf den Punkt gegart. Wer einmal Sous Vide Möhren probiert hat, möchte nichts anderes mehr. Stelle dir das perfekte Frühstücksei vor. Nicht zu weich und nicht zu hart. Mit dem Sous Vide Gerät ist das möglich. Das Eiweiß eines Hühnereies hat eine andere Gerinnungstemperatur, als die des Eigelbs. Du musst also nur die richtige Temperatur einstellen und etwas Zeit mitbringen. Schon hast du perfektes Frühstücksei!

Vorteile eines Sous Vide Garers:

  • durch die luftdichte Verpackung: Geschmacks- und Nährstoffe bleiben erhalten
  • kalorienarme Zubereitung
  • zartes Fleisch
  • Kerntemperatur lässt sich exakt steuern: Wassertemperatur = Kerntemperatur
  • Übergaren kaum möglich
  • kleiner Tipp: Sparsam Würzen, da beim Sous Vide Garen die Geschmacksstoffe so gut erhalten bleiben, werden meist weniger Gewürze benötigt!

Worauf Du beim Kauf eines Sous Vide Garers achten solltest

Vor ein paar Jahren kam der Sous Vide Garer in der klassischen Sterneküche an und war ab ca. 500 Euro zu haben. Dort ist er nicht mehr weg zu denken. Heute sind diese Geräte schon ab ca. 100 Euro zu haben. Die Einsteigergeräte sind in den meisten Fällen auch recht gut zu gebrauchen. Wer regelmäßig einen Sous Vide Garer nutzt und mit teurem Fleisch in seiner Küche hantiert, sollte doch einen etwas hochwertigeren Sous Vide Garer sich anschaffen. Die Profigeräte sind meist größer, kommen schneller auf Temperatur und was sehr wichtig ist, sie können diese auch besser und vor allem genauer halten. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist eine Zirkulationsfunktion, welche die preiswerten Geräte meist nicht haben. Damit wird das Wasser ständig in Bewegung gehalten und somit lokale Temperaturunterschiede vermieden.

Du benötigst hierfür allerdings noch einen Vakuumierer um deinen Braten vor dem Garen luftdicht zu verpacken. Brauchbare Vakuumierer starten preislich ab ca. 60 Euro. Ein Vakuumierer ist eine sinnvolle Investition, die nicht nur beim Sous Vide garen zum Einsatz kommt. Diesen kannst damit auch hervorragend Lebensmittel konservieren.

Schritt für Schritt-Anleitung Sous Vide Garer:

  1. Bereite dein Fleisch/ Fisch oder was auch immer du zubereiten möchtest vor und würze es leicht
  2. Lege die Stücke Portionsweise in die Beutel und Vakuumiere diese vorsichtig. Bitte beachte, dass du bis zur Öffnung 5-10 Zentimeter Platz lässt, damit eine schöne dichte und gerade Schweißnaht entsteht, während des Vakuumierens gerne gleich immer etwas Luft aus dem Beutel streichen.
  3.  Lege den Beutel mit dem Gargut ins Wasserbad. Achtung: Der Beutel sollte die Ganze Zeit über komplett unter Wasser liegen – Beschwere ihn daher gegebenenfalls.
  4. Jetzt nur noch Garzeit, Zieltemperatur einstellen und warten – dann heißt es: GUTEN APPETIT!

Das könnte dich auch interessieren:

Quellenangaben:

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 7 Durchschnitt: 5]

Letzte Aktualisierung am 17.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Von | 2018-08-17T07:46:43+00:00 9. Oktober 2017|Sonstiges|Kommentare deaktiviert für Sous Vide Garer – Die perfekte Fleischzubereitung