Lifeplus Stoffwechselkur 2017-12-04T11:52:08+00:00

Die Lifeplus Stoffwechselkur – ist sie zu teuer oder ihr Geld wert?


Die internation agierende Firma Lifeplus ist eine DER bekannten Hersteller für die Nahrungsergänzungsmittel, die bei der Stoffwechselkur benötigt werden. Aus diesem Grund möchten wir für dich Lifeplus genauer unter die Lupe nehmen und fragen uns: Wie gut ist die Lifeplus Stoffwechselkur wirklich?

Lifeplus Stoffwechselkur

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Unternehmen Lifeplus
  2. Die Lifeplus Stoffwechselkur
  3. Lifeplus Produkte
  4. Vertriebsstrategie von Lifeplus
  5. Fazit zu Lifeplus

Werbung

Das Unternehmen Lifeplus

Die Ursprünge von der Firma Lifeplus waren 1936 in den USA, wo auch heute noch der Hauptsitz ist: in Batesville (Arkansas, USA). Der Apotheker Bob Lemon wollte hochwertige Produkte erschaffen, die für die den Menschen wirklich helfen und auch in der Vorsorge etwas für die Gesundheit tun, nicht erst, wenn man krank ist. Außerdem wollte er den Teufelskreis der vielen Medikamenten-Einnahmen durchbrechen und nicht weiter Medikamente gegen die Nebenwirkungen der anderen Medikamente verschreiben. Von dieser Intention getrieben, tat er sich mit dem Arzt und Wissenschaftler Dr. Dwight McKee zusammen und eine enge Freundschaft und Partnerschaft entstand.

Die Vision von Lifeplus war geboren. Die von ihnen entwickelten Produkte wurden zunächst im Direktvertrieb an Krankenhäuser, Ärzte oder auch Heilpraktiver verkauft. Seit 1992 erfolgt nun der Vertrieb über das sogenannte MLM – Multi Level Marketing bzw. Empfehlungsmarketing. 1993 erfolgte erst die Gründung der heute bekannten Firma Lifeplus durch Bob Lemon, Bill Evans, Tim Nolan, Robert Christian und Dr. Dwight McKee. Ziel war es Produkte für die Grundversorgung, Gewichtsreduzierung, Anti-Aging, Fitness und Wellness zu schaffen. 1999 kam Lifeplus auch in Deutschland an. Hier befindet sich der Sitz in Hessen. Der Markt der Nahrungsergänzungsmittel boomt. Obwohl die Preise der Firma Lifeplus im Vergleich zu anderen Nahrungsergänzungsmittel-Herstellern deutlich höher angesiedelt sind, wird fleißig weiter expandiert. Derzeit ist Lifeplus bereits in 64 Ländern vertreten.

Die Lifeplus Stoffwechselkur

Als erstes: Viele Menschen, die sich für die Stoffwechselkur interessieren glauben, dass Lifeplus Erfinder der Stoffwechselkur ist und der Ursprung die „Lifeplus Stoffwechselkur“ wäre. Dies ist aber nicht der Fall. Als Erfinder der Stoffwechselkur zählt nämlich der Arzt Dr. Simeons aus den 60er Jahren. Er entdeckte die Wirkung des Hormons hCG und stellte die Verbindung zum Abnehmen her. Lifeplus bietet im Rahmen einer Stoffwechselkur einige Produkte an, die beim Abnehmen unterstützen sollen. Ein komplettes Stoffwechselkurpaket gibt es jedoch nicht. Das für die Stoffwechselkur empfohlene Maintain Protect 100 Gold DE Paket des Herstellers umfasst zum stolzen Preis von circa 175 Euro lediglich: OPC Traubenkernextrakt, Omega-3 Kapseln und ein Vitaminpräparat, genannt „Daily Plus“. Der benötigte Eiweißshake muss zusätzlich bestellt werden. Für die 4 Bestandteile der Kur ist man so schon bei über 200 Euro und benötigt weiterhin noch die Produkte: hCG-Globuli, GlucomannanWeizenkleie und MSM.

Bei jeder Form der Stoffwechselkur ist es wichtig Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Grund: Während der Diätphase nimmst du weniger Nahrung zu dir und somit automatisch weniger Vitamine und Nährstoffe. Dadurch besteht das Risiko einer Unterversorgung, welche durch die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel vermieden werden soll.

Das sind die Lifeplus Stoffwechselkur Produkte im Detail:

  • OPC „Proanthenols“: Ist ein konzentrierter Extrakt aus Weintraubensamen und Kiefernrindensorten
  • Vitaminversorgung durch den „Daily Plus“: Der Daily Plus von Lifeplus ist ein Vitaminpräparat, um Shakes herzustellen. Er enthält viele Vitamine, Ballaststoffe, Nährstoffe und Vitalstoffe.
  • „OmeGold Tabletten“: Die OmeGold Kapseln von Lifeplus enthalten Fischtran, welches Omega-3 Fettsäuren beinhaltet.

Die Frage, ob die Lifeplus Stoffwechselkur wirklich ihr wert ist, musst du für dich selbst entscheiden. Wir finden auf alle Fälle, dass es speziell für die Stoffwechselkur bei Amazon* oder auch VitalBodyPLUS* günstigere, aber dennoch qualitativ hochwertige Alternativen gibt.

Diese Pakete enthalten außerdem alle benötigten Stoffwechselkur Produkte. Dies ist ja leider bei Lifeplus nicht der Fall. Schaut man sich die Inhaltsstoffe an, fällt aber sicherlich auf, dass die Vitamine sehr hoch (zu hoch?) dosiert sind und Lifeplus auf natürliche Zutaten und höchste Qualität achtet. Zudem sagt Lifeplus über ihre Produktion selbst, dass „nur nachhaltige Verfahren zum Einsatz kommen, die die Wirkung der Nährstoffe enthalten“. (Zitat Lifeplus)

Lifeplus Produkte

Viele AnwenderInnen von Lifeplus schwören auf die Produkte und berichten von weiteren Nebeneffekten wie besseren Wohlbefinden, einem schöneren Hautbild, usw. Lifeplus besitzt ein wirklich breites Produktspektrum an Nahrungsergänzungsmitteln:

  • für das allgemeine Wohlbefinden
  • gezielte Nährstoffversorgung
  • Gewichtskontrolle
  • Sporternährung

Und Pflegeprodukten:

  • Körperpflege
  • Gesichtspflege
  • Zahnpflege

In der Kritik steht oft, dass die Nahrungsergänzungsmittel zu hoch dosiert sind, die Angaben des „Daily Plus“ siehst du oben im Bild.

Vertriebsstrategie von Lifeplus

Die Vertriebs- und Vermarktungsstrategie von Lifeplus steht häufig in den Medien in der Kritik. Denn bei Lifeplus wird das sogenannte Empfehlungsmarketing eingesetzt, welches relativ einfach funktioniert: Kunden, die selbst Produkte von Lifeplus gekauft haben, können sich ihr Geld (und auch noch weiteres) zurück verdienen, in dem sie die Produkte von Lifeplus an Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Für jeden neuen Kunden, der eine Bestellung tätigt und den Namen des Werbenden einträgt, erhält der Werbende eine Provision. So werden aus anfangs nur Kunden schnell Verkäufer und Mitglieder von Lifeplus. Bei Lifeplus wird viel Wert auf die Gemeinschaft gelegt, es finden regelmäßig Events und Schulungen, sogar eine Lifeplus University, statt. Manchen Berichten zufolge wird von einer sektenähnlichen Struktur gesprochen. In der BR Mediathek bzw. bei Youtube findest du auch ein interessantes Video, in der der Bayerische Rundfunk die Vertriebsstrategie von Lifeplus kritisch hinterfragt.

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube-nocookie.com/embed/ygPxleZKj8s“ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>

Fazit zu Lifeplus

Unsere Meinung zur Firma Lifeplus: Auch wir haben schon Lifeplus Produkte ausprobiert und können sagen, dass wir diese wirklich sehr gut fanden. Dennoch stört uns der hohe Preis etwas. Das Thema Empfehlungsmarketing, wie es bei der Firma Lifeplus genutzt wird und in der Kritik steht, befindet sich wohl rechtlich in der Grauzone und wir finden, dass da jeder seine eigene Meinung bilden darf. Prinzipiell finden wir es nicht falsch, dass begeisterte AnwenderInnen die Produkte weiterempfehlen. Denn: Nur Leute, die auch wirklich selbst ausprobiert haben, wissen wovon sie sprechen.

Klar ist aber natürlich, dass dabei keine Medizinerrolle eingenommen bzw. Gesundheitsberufe ausgenutzt werden dürfen! Unabhängig von der Vertriebsstrategie muss du aber auch selber wissen, ob es dir dein Geld wert ist oder eben nicht. Und viel wichtiger: Ob die Produkte deiner eigenen Gesundheit helfen. Denn das ist ja am Ende das, was zählt.

Buchtipp

Wenn du dich mehr mit dem Thema Lifeplus und Empfehlungsmarketing beschäftigen möchtest, wird das Buch „Von Mensch zu Mensch“ von Gabi Steiner* empfohlen.

Quellen:

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 21 Durchschnitt: 4.5]

Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API