Huhn mit Ingwer-Orangen-Soße


Hühnchenbrustfilet ist eine ideale Eiweißquelle mit sehr wenig Fett – also perfekt für ein gesundes und ausgewogenes Abendessen geeignet.

Huhn mit Ingwer-Orangen-Soße Rezept
Nährwerte
229 kcal
1,8 g Fett
19,1 g Kohlenhydrate
30,3 g Eiweiß

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten

Schwierigkeit: mittel

Zutaten für 1 Portion
120 gr Hähnchenbrust, geschnetzelt
1/2 rote Paprika
1 Orange
1 kleines Stück frischer Ingwer
1 Frühlingszwiebel
Salz und Pfeffer

21 Tage Stoffwechselkur VitalBodyPLUS Komplettpaket Werbung VitalBodyPLUS

Zubereitung

  1. Erhitze in einer beschichteten Pfanne den fein gehackten Ingwer mit dem Knoblauch und den Saft einer Orange.
  2. Sobald die Soße köchelt, gebe die geschnetzelte Hähnchenbrust hinzu und koche das Ganze gut durch. Circa 5 Minuten lang (kommt auf die Dicke des Fleisches an).
  3. Zuletzt gibst du die in dünne Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln drüber und schmeckst das Hühnchen mit Salz und Pfeffer ab.

Fertig ist dein Abendessen!

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 8 Durchschnitt: 3.9]
Von |2019-03-14T14:54:30+00:0017. August 2018|Abendessen|Kommentare deaktiviert für Huhn mit Ingwer-Orangen-Soße