Salat mit gegrilltem Putenfilet


Mittags ein leckerer Salat mit Putenfilet – was gibt es besseres? Hochwertiges Eiweiß und viele Vitamine! Das kann man doch gleich öfter zum Mittagessen machen, oder?

Salat mit gegrilltem Putenfilet Rezept
Nährwerte
205 kcal
2,8 g Fett
13,8 g Kohlenhydrate
29,4 g Eiweiß

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Zutaten für 1 Portion
100 g Putenbrustfilet
100 g Gurke
5 Radieschen
5 Cocktailtomaten
100 g Blattsalat
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
21 Tage Stoffwechselkur VitalBodyPLUS Komplettpaket

Zubereitung

  1. Als erstes gibst du das Putenfilet in eine beschichtete Pfanne und grillst es von beiden Seite einige Minuten an.
  2. Anschließend würfelst du die Gurke in kleine Stücke und pürierst sie mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einem schönen Dressing. Nach Wunsch kannst du auch noch ein paar Kräuter wie z.B. Dill hinzufügen.
  3. Danach schneidest du die Cocktailtomaten und Radieschen in kleine Stücke.
  4. Schon ist der Salat fertig: Blattsalat, mit dem Gemüse und dem Dressing vermischen und anrichten.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn du schon am Abend alles vorbereitest, kannst du den Salat mit in die Arbeit nehmen und dann nur noch das Dressing mittags untermischen. Schmeckt klasse!

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 8 Durchschnitt: 4.8]