Fleischpflanzerl mit Kräuterquark


Hmmmmm – Fleischpflanzerl schmecken einfach immer gut! Und kombiniert mit einem leckeren selbst gemachten Kräuterquark und etwas Salat eine perfekte Kombination für ein leckeres Abendessen – nicht nur während der Stoffwechselkur!

Fleischpflanzerl mit Kräuterquark Rezept
Nährwerte
276 kcal
12,7 g Fett
10,5 g Kohlenhydrate
29,1 g Eiweiß

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten

Schwierigkeit: mittel

Zutaten für 1 Portion
100 gr fettarmes Rinderhackfleisch
2 kleine Zwiebeln
50 g Magerquark
1 Salatgurke
Kräuter nach Belieben (z.B. Dill, Schnittlauch, …)
1 Knoblauchzehe
etwas Salat
Salz und Pfeffer
Angebot
Rabatt: 60 Tage Komplettpaket mit homöopathischen...*
  • - Das umfangreichste, hochwertigste und...
  • - Direkt vom Hersteller. Die Nahrungsergänzungen...

Zubereitung

  1. Für die Fleischplanzerl mischt du das Hackfleisch mit der fein gehackten Zwiebel und dem Knoblauch. Anschließend würzt du die Mischung mit Salz und Pfeffer.
  2. Forme als nächstes die Fleischpflanzerl und gebe sie in eine beschichtete Pfanne. Brate sie von jeder Seite circa 2-3 Minuten scharf an.
  3. Nun zu dem Kräuterquark: Raspel die Gurke in kleine Stücke und mische diese mit dem Quark, den Zwiebeln und den Kräutern gut durch. Nun schmecke den Quark mit Salz und Pfeffer ab.
  4. Lege nun ein paar grüne Salatblätter auf deinen Teller und richte diesen mit dem Fleischpflanzerl und dem Kräuterquark an.

Tipp: Du kannst dir auch gleich mehr Fleischpflanzerl machen und diese am nächsten Tag zum Mittagessen kalt essen. Schmeckt klasse!

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung:
[Insgesamt: 8 Durchschnitt: 4.6]

Letzte Aktualisierung am 20.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Von |2018-10-23T09:43:50+00:0017. August 2018|Abendessen|Kommentare deaktiviert für Fleischpflanzerl mit Kräuterquark